• Feminismus,  Rezensionen,  Sachbücher

    „Schamlos“ von Amina Bile, Sofia Nesrine Srour und Nancy Herz

    Ein Cover wie ein Ausrufezeichen. Lies! Dieses! Buch! Ich fand die Illustration auf dem Einband von „Schamlos“ wahnsinnig gelungen, sowohl künstlerisch, wie auch inhaltlich. Illustratorin Esra Røise hat nicht nur das Cover beigesteuert, sondern auch innerhalb des Buches immer wieder schöne Begleitillustrationen gefunden. Das Cover hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht, wegen dem Cover habe ich das Buch gelesen.

  • Rezensionen,  Sachbücher

    „Anleitung zum Widerspruch“ von Franzi von Kempis

    Auf Instagram bin ich über das Buch „Anleitung zum Widerspruch“ gestolpert, dessen Titel und Klappentext hohe Erwartungen meinerseits geschürt haben. In einer Zeit, in der sich der Diskurs immer weiter nach rechts verschiebt – frei nach dem Motto: Das wird man jawohl noch sagen dürfen – kommt ein „Spickzettel gegen Intoleranz“ gerade recht. Denn wer kennt sie nicht, die Tante, die bei der großen Familienfeier plötzlich verkündet, Frauen in Burka gehöre in den Kopf geschossen. Oder die Freundin, die Homosexualität immer noch für etwas Unnatürliches hält. Wie tritt frau* dem entgegen? Der Klappentext zum Buch verspricht Abhilfe:

    „Doch was entgegnet man, wenn jemand den Klimawandel leugnet, an die BRD-GmbH glaubt oder gegen Geflüchtete hetzt? Fanzi von Kempis gibt uns fundierte Argumente und sorgfältig recherchierte Fakten an die Hand, damit wir uns sicherer fühlen, um populistischen, unwahren oder hetzerischen Parolen etwas entgegenzusetzen.

    Das Buchcover von "Anleitung zum Widerspruch"
  • Kinderbücher,  Rezensionen,  Sachbücher

    Sachbücher für Kinder: „Wildnis“ und „Die Entstehung des Lebens“

    Für meine Schüler*innen und unsere Schulbibliothek bin ich immer wieder auf der Suche nach interessanten und ansprechenden Sachbüchern für Kinder. Gerade bei leseunmotivierten Kindern beobachte ich häufig, dass sie zum Lesen eher zu Sachbüchern greifen, als zu traditionellen Geschichten. Der Verlag Prestel Junior war so nett und hat mir die beiden Sachbücher „Wildnis – Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind“ und „Die Entstehung des Lebens – Evolution“ als Rezensionsexemplare zukommen lassen. Beide drehen sich im weitesten Sinne um unsere Tier- und Pflanzenwelt. Eins der beiden Bücher fand ich dabei richtig großartig, das andere nicht so sehr.

    "Wildnis" und "die Entstehung des Lebens" im Kräuterbeet.
  • Sachbücher

    Abbas Khider – DEUTSCH FÜR ALLE

    Was macht ein junger irakischer Mann, nachdem er eine traumatisierende Flucht nach Deutschland hinter sich hat? Nachdem er 20 Jahre lang Deutsch gelernt hat? Sein drittes Abitur in Deutschland gemacht, die Staatsbürgerschaft erhalten und Literaturwissenschaft studiert hat? Der immer noch Schwierigkeiten mit den unendlichen Eigenheiten der deutschen Sprache hat?

    Das Buchcover von Deutsch für alle vor dem Hintergrund eines Bücherregals