„Meine Schwester, die Serienmörderin“ von Oyinkan Braithwaite

Ein Cover, das anspricht mit einem gelungen grün-schwarz Kontrast. Ein prägnanter Titel, ein interessanter Klappentext und geschrieben von einer Frau. Dieses Buch erfüllte alle Voraussetzungen für einen Spontankauf im Buchladen (als Spontankäufe in Buchläden noch möglich waren). Meine Frau nahm es mit nach Hause und verschlang es in zwei Tagen. Nach ihrer Empfehlung musste ich „Meine Schwester, die Serienmörderin“ von Oyinkan Braithwaite unbedingt auch lesen.